segunda-feira, 10 de outubro de 2016





                                                              Die Joel und Ihr Ballon

Es war einmal ein Junge namens Joel, die vier Jahre alt war, liebte er Ballons.
Eines Tages, als die Joel und seine Mutter waren, Kaffee, Joel bemerkte, dass der Kaffee hatte eine Rolle, diese Rolle war, dass es eine Kirmes am Ende der Woche.
Die Joel sehr freundlich bat die Mutter, wenn sie konnten, Kirmes am Wochenende die Mutter sagte, dass er, wenn er wollte gehen mussten.
Die Tage vergingen und Joel weiterhin sehr gut verhalten, bis er half ihrer Mutter durch das Präsidium, half auch das Haus zu reinigen.
Als wir ankamen, war das Wochenende, die Mutter wachte früh am Morgen die Joel Joel, dann kam aus dem Bett, nahm das Frühstück konnte ich feststellen, dass Joel war sehr begeistert.
Nachdem sie nach Hause ging, sondern um das Haus verlassen, bemerken Sie, dass das Wetter war immer sehr seltsam.
So beschlossen sie, klicken Sie auf das Auto.
Als ich ankam, sahen sie, dass es eine Menge Leute, die auf der Messe, und Joel, bat die Mutter, wenn Sie sich Gehen Radfahren im Beutel der Mutter sagte, daß er gehen könnte, aber das musste sehr vorsichtig sein.
Nach einer halben Stunde war die Mutter, die Joel, denn er war es eine lange Zeit, und die waren auch schon fast die Stunden, um nach Hause zu gehen, weil die Mutter hatte, bereiten das Mittagessen.
Die Joel, als er ankam, am Fuße der Mutter wollte fragen, eine weitere Sache. Die Mutter fragte ihn, was er wollte.
Die Joel wollte fragen, Mutter, wenn ich kaufen könnte ein roter Ballon, die Mutter sagte, ja, und so waren die beiden kaufen die roten Ballons.
Nachdem die Flasche gekauft, die Mutter sagte, dass Joel gehen musste, denn es war später zu tun.
Der Junge war zufrieden, weil ich gekauft hatte Ihr Ballon.
                           

Sem comentários:

Enviar um comentário